John "Longjohn" Dancing Bear

 

Cowboy und Handwerker der Truppe! Es gibt nichts was das Halbblut nicht bauen kann. 

 

John Dancing Bear ist der Sohn einer Indianerin und eines weissen Trappers. Er ist als freier Indianer auf den schier endlosen Northern Plains aufgewachsen. Dancing Bear erlebte als kleiner Junge, wie immer mehr Weisse in die Jagdgründe der Lakota eindrangen und es zum Krieg kam. Er war selber noch zu jung um gegen den Weissen Mann zu kämpfen. Nach einiger Zeit bei als Armyscout und Reservatspolizist machte er sich auf Richtung Northwest Territories.

 

Er hatte sein Lager ausserhalb eines kleinen Städtchens aufgeschlagen. Als er einer Gruppe Cowboys zur Hilfe kommen musste, die während eines Unwetters ihr Lager und das Vieh vor der Flut zu retten versuchten. Beim anschliessenden Nachtessen in Dancing Bears Zelt, fragte ihn Boss ob er nicht für die Canadian Cowboys arbeiten möchte?

 

Ein solches Angebot musste John Dancing Bear natürlich annehmen und schon bald waren die anderen Cowboys nicht nur Arbeitskollegen sondern richtige Freunde, welche das grosse dünne Halbblut bald nur noch Longjohn riefen.

© 2015 by Leverage SOA

  • Facebook App-Symbol
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter App Icon